Hausordnung

Wir begrüßen Sie herzlich in unseren Ferienwohnungen. 

 

Wir haben uns beim Einrichten sehr viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub im Spreewald verbringen werden.

Nachstehende Hausordnung soll Ihnen eine Hilfe geben, in der wir beschreiben, wie wir uns den ordnungsgemäßen Umgang Ihrerseits mit der Ferienwohnung vorstellen.

 

Allgemein:

 

Sollten Sie irgendetwas an der Einrichtung vermissen oder Sie brauchen Hilfe – informieren Sie uns bitte umgehend. Nur so können wir evtl. Unzulänglichkeiten schnell beheben. Gern stehen wir Ihnen auch bei Fragen und Informationen zu Ausflugstipps u.ä. zur Verfügung.
 

Sämtliche Dinge, die sich in der Wohnung und im dazugehörenden Garten befinden oder dazu gehören, dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden. Aber wir bitten Sie, das Inventar nicht mit ins Freie zu nehmen und die Terrassenmöbel nicht in die Ferienwohnung zu räumen. Bitte gehen Sie mit den Dingen in und um die Ferienwohnungen sorgsam um.
 

Niemand wird absichtlich Sachen in der Unterkunft beschädigen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir freuen uns, wenn Sie uns den entstandenen Schaden mitteilen und wir nicht erst nach Ihrer Abreise bzw. wenn die nächsten Mieter eingezogen sind, den Schaden feststellen.
 

Beim Verlassen der Appartements bzw. bei Regen, bitten wir Sie die Fenster zu schließen. Bitte denken Sie auch an die Dachfenster.
 

Die Mieter haften für Beschädigungen, soweit sie, Ihre Mitreisenden oder Gäste diese verschuldet oder aus anderen Gründen zu vertreten haben, hier sind aber nicht Kleinigkeiten, wie z.B. ein zerbrochenes Glas gemeint.
 

Das Hoftor ist von 8:00 Uhr bis etwa 20:00 geöffnet. Sollten Sie bis dahin nicht auf den Hof zurückgekehrt sein, bitten wir Sie ihr Auto auf dem vor dem Tor vorgesehenen Parkplatz abzustellen. Sollten Sie nach 20:00Uhr den Hof verlassen wollen, bitten wir Sie ihr Auto vorher vom Hof zu fahren.
 

Küche / Bad:

 

Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur in gewaschenem Zustand wieder in die Schränke geräumt wird, gleiches gilt für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben. Bitte auch keine nassen Gläser falsch herum in den Schrank stellen. Bitte trennen Sie den Müll in den vorhandenen Behältern (Gelber Sack/ Biomüll/ Papier/ Flaschen/ Restmüll). Den Biomüll dürfen Sie auf unserem Pferde - Misthaufen entsorgen. Bei Ihrer Abreise sollte nach Möglichkeit die Küche wieder so aussehen, wie Sie sie vorgefunden haben.

In Spülbecken, Dusche und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

 

An die Raucher:

 

Rauchen ist im Haus NICHT erlaubt. Bitte gehen Sie zum Rauchen auf die Terrasse.

 

Haustiere:

 

Auf Grund unerfreulicher Vorkommnisse sind Haustiere bei uns leider nicht mehr gestattet.

 

Ruhezeiten:

 

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Ruhezeiten zu beachten. Ab 22.00 gilt lt. Ortsatzung der Stadt Lübben Nachtruhe.

 

Anreise / Abreise:

 

Am Anreisetag stehen Ihnen die Quartiere ab 16.00 Uhr zur Verfügung.

Bei Abreise möchten wir Sie bitten die Wohnung bis 11.00 Uhr zu räumen. Bitte übergeben Sie den Wohnungs-Schlüssel dem Personal.

 

Spielplatz:

 

Die Benutzung des Kinderspielplatzes erfolgt auf eigene Gefahr – ELTERN ACHTEN AUF IHRE KINDER !!!!!!

 

Pferde - Hof:

 

Unbefugten ist das Betreten des Hofes nicht gestattet, melden Sie sich bitte SOFORT beim diensthabenden Personal an.

Das Betreten geschieht auf eigene Gefahr – jegliche Schadenshaftung ist ausgeschlossen.
 

Es ist Verboten die Pferde zu füttern und die Paddocks und Boxen zu betreten.
 

Wir möchten eine pferdegerecht geführte, saubere Anlage auf der sich Pferde und Menschen jederzeit wohl fühlen und erwarten von allen Gästen gegenseitige Rücksichtnahme und die Einhaltung der Hofordnung.

In den Stallungen ist RAUCHVERBOT - Ausnahme: Reiterstube.

Hunde sind an der Leine zu führen. Der Hundekot ist zu entfernen.

Betriebliche Anlagen und Geräte dürfen nur durch eingewiesenes Personal benutzt werden.

Die Anlage ist stets sauber zu halten, etwaige Verunreinigungen und Pferdeäpfel sollen SOFORT beseitigt werden.

Der Betrieb haftet nicht für Unfälle, Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch Pferde, Diebstahl, Feuer oder andere Ereignisse gegenüber Personen, Pferden oder anvertrautem Gut verursacht werden oder sonstwie an privatem Eigentum der Besucher entstehen oder soweit diese Schäden nicht aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens des Betriebes seiner gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Hilfspersonen beruhen.
 

 

Sollten Sie Hilfe benötigen, Anregungen zur Verbesserung unseres Service oder Grund zur Beanstandung haben – wir sind für alle Informationen offen.
 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und gute Erholung. Vielen Dank !